Ticketverlosung

Wenn im November die Nächte kälter und länger werden gibt es alljährlich ein Gegenmittel. Die Never Say Die! Tour 2019 kehrt zurück und auch diesmal ist das Lineup ein Blumenstrauss der härteren Core-Genres. Am Sonntag, 24. November 2019 kommt die Tour nach Pratteln ins Z7.

Great American Ghost aus den Vereinigten Staaten werden den Abend eröffnen und dafür sorgen, dass die Menge aufgewärmt wird und die Gelenke eingeschwungen werden. Zum ersten Mal in Europa und hässig!

Alpha Wolf aus Australien wird wohl allen Besuchern des letzten Impericon Festivals in Zürich ein Begriff sein. Die Jungs haben eine ordentliche Portion Metalcore mit im Gepäck und der Moshpit wird mit heavy Breakdowns gefüttert.

Our Hollow, Our Home aus England haben bereits mehrmals bewiesen, mit Tourstopps in der Schweiz, dass sie längst kein Geheimtipp mehr sind. Wuchtige Riffs, saftige Bässe und peitschende Drums, abgerundet mit den grossartigen Vocals von Sänger Connor sind sie ein Garant für ein tolles Set.

Polar, ebenfalls aus dem vereinigten Königreich, gastierten letzten Mai in Aarau im Rahmen ihrer Album-Releasetour. Wer das verpasste, hat nun die Chance, die Songs aus dem neusten Werk “Nova” zu hören und geniessen.

Auch zum ersten Mal in der Schweiz werden die Jungs von King 810 zocken. Zwar waren sie 2015 als Support von “Slipknot” bereits in Europa, doch diese Tour machte keinen Halt bei uns.

Co-Headliner auf der NSD!-Tour 2019 sind die Jungs von In Hearts Wake. Mit ihrer frischen Mischung aus Clean- und Heavy-Vocals und melodischen wie auch harten Riffs ist es immer wieder ein Freude, das Quintett auf der Bühne zu sehen und hören.

Das Lineup wird durch Crystal Lake aus Japan abgerundet. Nebst ihrer Show am Open Air Gränichen 2019 werden sie auch das Z7 in Schutt und Asche legen und mit ihrem neusten Album “Helix” reihenweise Fans dazu gewinnen.

Partner der diesjährigen Tour ist erneut die Organisation “Hope For The Day”. Schon auf den vergangenen Never Say Die! Tourneen sprach Jonny Bucher von der Bühne aus zum Publikum über sein Projekt und die Message, dass es keine Schande ist, sich Hilfe zu holen, wenn man unter Depressionen leidet. “It’s okay not to be okay”.

Fülle dieses Formular aus und gewinne mit ein bisschen Glück zwei Tickets für das Konzert!


Die E-Mail Adresse wird lediglich für das Benachrichtigen der Gewinner benötigt und wird keinesfalls weiterverwendet.

Teilnehmer, welche mehrfach an der Verlosung teilnehmen, werden nicht berücksichtigt und sind somit automatisch von der Verlosung ausgeschlossen.